Login Mitglied werden
100
 
Angebote im Shop
*** 9 Schlumpf Figuren der Serie
9 Schlumpf Figuren der Serie "total verschlumpft" 2008
jetzt für 9,99 € statt 12,99 €
Die neuen Sammler
Melde auch du dich jetzt wie 34.109 andere kostenlos bei Eierlei an und nutze noch mehr Möglichkeiten auf der Seite. Direkt zur Anmeldung.
Die Neusten
24.05 - Herbert45
23.05 - jaeger_und_sammler
23.05 - trusche_57
23.05 - SilviaWinkler
21.05 - Butterblume123
Raritäten im Shop
Raum Jet Merkur in Top Zustand (Aus dem Ü-Ei - Spielwelten)
Raum Jet Merkur in Top Zustand (Aus dem Ü-Ei - Spielwelten)
für 129,00 €
Die top Threads des Forums
Neue Börsen
  • 18.11.2017
          in Castrop-Rauxel
  • 14.10.2017
          in Castrop-Rauxel
  • 21.10.2017
          in Sittard
  • 08.10.2017
          in Neuaubing/München
  • 09.04.2017
          in Neuaubing/München
  • Ebay
    Die neusten Artikel
    Setzbaukasten von Schleich - Ferrero Figuren

    Auf dieser Seite dreht sich alles um den Setzbaukasten der Firma Schleich. Das Wort "Setzbaukasten" sagt schon aus, dass es sich um ein Setzkasten handelt, der nach belieben zusammengebaut werden kann. Erschienen ist der Setzbaukasten 1983/84 zur Serie "Erkennst Du deinen Schlumpf als Diorama". Außergewöhnlich ist, dass es sich um kein typisches Diorama von Ferrero handelt, sondern eher um eine Zusammenarbeit zwischen der Firma Schleich und Ferrero.

    Setzbaukasten Ü-Ei

    Das Coverbild des Setzbaukastens zeigt keinerlei Hinweise auf Ferrero oder Ü-Ei Inhalte.

    Unter der Überschrift "DER SETZBAUKASTEN" steht "BRINGT ORDNUNG IN EURE SAMMLUNG UND KANN IMMER WIEDER ERWEITERT WERDEN".

    Der Setzbaukasten besteht aus 24 Bauteilen und 5 verschiedenen Elementen.

    Beim Blick in den Karton fallen als erstes die Ü-Ei Kapseln auf.
    Auf die Inhalte gehen wir noch genau ein.

    Die einzelnen Elemente können mit Verbindungsstücken zusammengesteckt werden. Die Verbindungstücke sind in der Plastiktüte. Jedes Element hat ein kleines Loch, wo der Setzbauskasten mit einem Nagel oder einer kleinen Schraube an der Wand befestigt werden kann.

    Dieses alte Werbeblatt vom Setzbaukasten ist von beiden Seite voll bedruckt. Es beweist, dass der Setzbaukasten für 14,50 DM bestellt werden konnte. An dem 72er Display gab es Postkarten, mit denen die Setzbaukästen bestellt werden konnten. Auf den Bestellkarten ist wie auf der Vorderseite des Werbeblattes ein weißer Setzbaukasten abgebildet. Auf Grund dieser Tatsache gehen wir davon aus, dass auch nur der weiße Setzbaukasten bestellt werden konnte.

    Dieses zweite Werbeblatt zum Setzbaukasten beinhaltet die gleichen Informationen wie das beidseitige Werbeblatt.

    An dem 72er Thekendisplay ist schön die gelbe Bestellkarte zu sehen.

    Danke für die Informationen ans sammel-surium

    Das Bild zeigt eine Seite aus einer alten Micky Maus Ausgabe.

    Überwiegend wird die kommende Serie der TAOTAO's angekündigt.

    Im unteren Teil der Seite wird auf den Setzbaukasten hingewiesen, der bis zum 31.1.1985 bei Ferrero bestellt werden.


    Dies sind zwei Detailausschnitte von der Rückseite des Setzbaukastens. Die Firma Schleich hat ihr Logo auf der Rückseite des Setzbaukastens verewigt. Das linke Logo zeigt das alte Schleich Logo mit einer Biegefigur, welche sehr wahrscheinlich bis 1978 verwendet wurde. Das rechte aktuellere Logo stammt von einem grünen Setzbaukasten. Es ist mit "CE" Zeichen, "C" Zeichen sowie einem "S" versehen.

    Der Preis für diesen normalen Schleich Setzbauskasten ohne jegliche Ü-Ei-Inhalte sollte nicht so hoch angesiedelt werden, da er prinzipiell nichts mit Ü-Eier zu tun hat.

    Wir würden schätzen, dass der normale Setzbauskasten heute 10 bis 50 Euro Wert ist.

    Diese Bauanleitung aus dem Setzbaukasten zeigt ein paar kreative Vorschläge, was aus dem Setzbaukasten erstellt werden kann.

    Aber auch hier noch kein Hinweis auf Ferrero oder Ü-Eier.

    Der linke A4 Zettel ist aus dünner Pappe und ein offizielles Schriftstück zu dem Setzbaukasten von Ferrero.

    Neben dem Begrüßungstext und der Aufbauanleitung sind noch drei Zusammenbaubeispiele in rot zu sehen, die aber schon auf dem Schleich Zettel abgebildet sind.

    Rechts zu sehen ist ein persönliches Beiblatt von Ferrero, welches es zu den bestellbaren Setzkästen gab.

    Dieses gigantische Glanzposter von 40 mal 80 cm ist neben den Ü-Ei Inhalten das Herzstück des Setzbauskastens.

    Das Poster zeigt fast 50 Ü-Ei-Inhalte. Die Inhalte sind auf dem Bild zum Teil im oder sogar auf dem Setzkasten positioniert. Mit den drei Steckfiguren von Asterix sind populäre Figuren von 1981 laut SU Katalog auf dem Poster zu sehen (ganz oben).

    Die verteilten Sprechblasen weisen darauf hin, dass in jedem 7. Ei ein Schlumpf ist oder das man an einem Gewinnspiel mitschlumpfen kann.

    Mit dem kleinen raketenförmigen Setzbaukasten der im Vordergrund steht sind alle Elemente aus dem Setzbaukasten aufgebaut.

    In diesem Bild könnte reininterpretiert werden, dass die ersten Schlümpfe etwas dunkler waren, und dass die Flöten einen leichten orangen Ton haben. Mehr zu dem Thema unter Varianteninfo [Raritäten] und [Blaue Schlümpfe] auf Eierlei!

    Die Rückseite des Posters zeigt, dass schon 1983 eine gute Werbekampagne für die Ü-Eier lief.

    Hier die Werbeslogans in der Übersicht:
    100 neue Überraschungen.
    In jedem 7. Ei ein Schlumpf.
    Massive Werbeunterstützung.
    Neue Platzierungs-Einheit.

    Der Satz "Die Klein-Serie von 12 verschiedenen Schlümpfen bringt Aktualität und Sammelreiz" zielt eindeutig darauf, Sammler zu begeistern.

    Geworben wird mit mehr Umsatz durch abverkaufsstarke Schlumpf-Parade. Die Dioramen wurden viel an Filialleiter herausgegeben.

    Geworben wird mit der geringen Stellfläche der alten Aufsteller von 22 cm mal 32 cm
    (DIN A4). Das sollte dazu beitragen, dass die Aufsteller direkt an der Kasse platziert werden.

    Die alten Aufsteller waren genau genommen nur zwei 72er Thekendisplays übereinander gestapelt.

    Die Inhalte:
    Insgesamt sind 7 Ü-Eier in dem Setzbaukasten. Komisch, "7" ist anscheinend eine magische Zahl für Ferrero, wenn es ums Ü-Ei geht. Von den 7 Ü-Eiern sind 3 grüne Kapseln und 4 gelbe dabei, wobei ab und zu eine einen weißen Deckel hat. Bei unserer Recherche waren immer zwei Schlümpfe in den 7 Eiern, wobei es immer Schlümpfe ohne Zubehör waren. Wir denken schon, dass auch Schlümpfe mit Zubehör in den Setzbaukästen waren, die aber vielleicht ausgetauscht wurden, da der Gesamtwert des Setzbaukasten dadurch nicht gemindert wurde.

    Bei dem Schlumpf mit Laterne handelt es sich um die dunkelblau bemalte Variante.

    Der Limoschlumpf rechts ist die ganz normale Figur.

    Limoschlumpf

    Bei den Schlümpfen ist kein BPZ dabei gewesen. Die berechtigte Frage warum keiner dabei war, können wir uns nur so erklären, dass es zu der Zeit noch keinen BPZ gab oder besser gesagt er noch nicht fertig war, da die Setzbaukästen vor der Auslieferung der Schlümpfe ausgegeben wurden. Ein BPZ ist immer ein Anreiz die ganze Serie voll zu bekommen und wäre vom Marketing her vorteilhaft gewesen.

    Ein weiterer Inhalt ist dieses Segelflugzeug oder wie es auf dem BPZ steht "WEIT-GLEIT Das kleinste Flugzeug der Welt".

    Das Flugzeug ist auf dem Posten oben links in der Ecke zu sehen, allerdings hat es dort noch den Aufdruck "Kinder Überraschung".

    Um die richtige Spannkraft für die Tragfläche zu bekommen, sollten die Flügelflächen glatt gebügelt werden.

    Die Flügel auf dem Bild wurden nicht gebügelt, damit der Wert des Segelflugzeug nicht beeinträchtigt wird.

    Der vierte Inhalt ist die Flöte, welche an eine gigantische Rakete erinnert.

    Der BPZ der Flöte von beiden Seiten.
    Die Flöte hat eine Gesamtlänge von 16,5 cm. Kinder können tatsächlich Lieder darauf spielen!

    Wie dem BPZ zu entnehmen ist, handelt es sich bei diesem Auto um ein britischen MG Sportwagen von 1924.

    Auto

    BPZ Auto

    Lok

    Die Lok und der Kreisel sind die beiden letzten Inhalte des Setzbaukastens. Anscheinend gab es keinen BPZ bzw. keine BAL für die beiden.

    Kreisel

    Laut unseren Recherchen waren diese 7 Inhalte fast immer in den Setzbaukästen, aber es soll auch Ausnahmen gegeben haben. Bei den Ausnahmen ist immer der Hintergedanke, ob da nicht was ausgetauscht oder aufgefüllt wurde.

    Wer alle Inhalte sowie Werbeblätter mit Beiblätter komplett in dem Setzbaukasten hat, kann für seinen Setzbauskasten tatsächlich über 2000 Euro verlangen.

    Wir möchten uns recht herzlich für die Unterstützung bei diesem Bericht bedanken bei:
    Alexander S. - Michael R. - Klaus E. - Boris M. und Andreas R.

     

    1 Punkt(e) 2 Punkt(e) 3 Punkt(e) 4 Punkt(e) 5 Punkt(e) Ø 5.00 [2x bewertet] - Views: 37259 Kommentare (8) empfehlen
    Startseite Presse Kontakt F.A.Q. Impressum Shop Webmaster