Login Mitglied werden
41
 
Die neusten Varianten
  • Klara Klatschmaul
    Die Happy Hippo Company
  • Schleckerschlumpf
    Erkennst Du Deinen Schlumpf
  • Hecktino
    Die Drolly Dinos
  • Winnie Windschief
    Die Dapsy Dinos
  • Leo Libero
    Die Dribbel Boys
    Die neuen Sammler
    Melde auch du dich jetzt wie 33.732 andere kostenlos bei Eierlei an und nutze noch mehr Möglichkeiten auf der Seite. Direkt zur Anmeldung.
    Die Neusten
    22.01 - Hubbelbu
    22.01 - Tilli
    22.01 - Skaface69
    22.01 - Wickie1982
    22.01 - Sternchen3780
    Die neusten Artikel
    Raritäten im Shop
    Papaschlumpf mit weiß-blau tuschiertem Bart (Top Variante)
    Papaschlumpf mit weiß-blau tuschiertem Bart (Top Variante)
    für 29,99 €
    Ebay
    Angebote im Shop
    *** Zubehör Satz der deutschen WinX Testware 2011
    Zubehör Satz der deutschen WinX Testware 2011
    jetzt für 2,99 € statt 4,99 €
    Erdbeerschlümpfe aus dem Kinder Überraschungsei

    Seit einiger Zeit ist immer mehr die Rede von den sogenannten Erdbeer Schlümpfen. Was es damit genau auf sich hat, möchten wir in diesem Bericht erläutern. Bei den Erdbeer Schlümpfen handelt es sich wieder um die sechs Schlümpfe vom Typ 1 aus der Serie "Erkennst Du Deinen Schlumpf". Es sind die sechs Figuren, von denen es dunkelblau bemalte, hellblau gesprühte und die aus blauen Grundmaterial gibt. Sehr wahrscheinlich ist, dass die sechs Figuren nach den dunkelblau bemalten Schlümpfen in den Ü-Eiern gewesen sind.

    Warum Erdbeer Schlümpfe?
    Der Begriff kommt aus der Sammler Szene und hängt damit zusammen, dass das Zubehör wie Spiegel, Blumenstrauß und die Blüte vom Träumerschlumpf aus erdbeerrotem nicht transparenten Material sind. Letztlich sind das Zubehör und die Schlümpfe sehr schwer zu erkennen. Diese Seite kann gut zum Vergleich genutzt werden.

    Los geht es mit dem Eitelkeitsschlumpf.

    Die sechs Figuren sind alle aus leicht glasigem Grundmaterial, welches schon für die dunkelblau bemalten verwendet wurde. Dies ist das erste und vielleicht das einfachste Erkennungsmerkmal. Auf Fotos ist das glasige weiße Material schwer zu erkennen.

    Bei allen Erdbeerschlümpfen muss die blaue Farbe besprüht und NICHT bemalt sein. Unter der Figur ist NIE eine Kennzahl (wie bei dunkelblau bemalten und den aus blauem GM).

    Der Spiegel ist kräftig rot (erdbeerrot).

    Beim Träumer ist die Blüte die Besonderheit.Es handelt sich um die gleiche Blütenform wie bei dem dunkelblau bemalten Träumer, sie ist abgerundet und aus sehr kräftig leuchtendem roten Material, halt erdbeerrot. 

    Bei dem Nachtwächter gibt es fast immer ein schnelles Merkmal zu Erkennung der Erdbeer Serie. Der Deckel der Laterne vom linken Nachtwächter ist sehr häufig zuerst blau bemalt worden, und dann rot übermalt. Wie der rechte Nachtwächter beweist, ist das aber nicht immer der Fall. Geschätzt sind aber ca. 70 % der erstgenannten von der Erdbeerserie mit blau bemalten Dach bzw. Deckel der Laterne.

    Beim rechten Nachtwächter ist gut zu sehen, dass es zwar glasiges Grundmaterial ist, aber das weiße Material ist verblichen / vergilbt. Generell sind wir der Meinung, dass es keine Schlümpfe aus beigefarbenem Grundmaterial gibt oder gab. Da Peyo nachweislich sehr auf den richtigen blauen Farbton geachtet hat, werden alle Schlümpfe bei der Produktion aus weißem Grundmaterial gewesen sein. Desweiteren ist bei der rechten Figur der Deckel der Laterne nicht zuerst blau bemalt worden, sondern gleich rot, also eine von den 30% Erdbeer Nachtwächter Figuren.

    Bei dem Musikus oder Flötenschlumpf muss wieder drauf geachtet werden, dass die blaue Farbe angesprüht wurde. Am schnellsten kann dieses an der Mütze erkannt werden.

    Bei diesem Schlumpf ist direkt über dem Ohr ein Sprühstrahl zu erkennen, der nicht sauber trennt zwischen Ohr und Mütze. Bei der Bemalung mit dem Pinsel könnte man sehen, dass der Überhang Striemen hat und mit einem Pinsel bemalt wurde.

    Generell wird der Musikus mit der langen Flöte ausgeliefert worden sein, da es die erste Version war. Aber das Zubehör ist nur ein zweitrangiges Indiz. Immer daran denken, dass dieses Zubehör ausgetauscht sein könnte.

    Der Blumenstrauß vom Schüchternen Erdbeerschlumpf sieht fast aus wie die bekannte Massenfälschung. Das Material ist erdbeerrot und in keinster Weise transparent.

    Von dem Blumenstrauß sind nur wenige Stücke bekannt.

    Wie beim Träumerschlumpf ergibt der Kontrast der orange-gelben Blütenpunkte ein einheitliches Bild vom Blumenstrauß und der Blüte des Erdbeerträumerschlumpfes.

    Beim Oberschlumpf muss der Bart immer unbemalt sein.

    Die Augen sind weiß besprüht wie beim Nachtwächter und Eitelkeitsschlumpf der Erdbeerserie.

    Durch das glasige Material hat die rote Mütze und die Hose einen bestimmten Rotton, da der Kontrast anders ausfällt als bei den Serienfiguren.

    Bei der rechten Hand vom Papaschlumpf kann man schön sehen, wie die blaue Farbe auf die Hose gesprüht wurde.

    Hier nochmal eine Übersicht der Erkennungsmerkmale:
    Das weiße Grundmaterial ist leicht glasig und es gibt nur diese sechs Schlümpfe.
    Die Figuren haben keine Kennungszahl unter den Füßen.
    Die blaue Farbe muss gesprüht und nicht mit dem Pinsel aufgetragen sein.
    Das Zubehör, bis auf die Flöte, ist in einem anderem Rotton (Erdbeerrot).

    Der Wert von den Erdbeerschlümpfen ist schwer einzuschätzen.
    Selten sind sie auf alle Fälle. Empfehlenwert ist es auf Grund der Informationen dieses Berichts selbst auf die Jagd zu gehen auf Flöhmärkten oder Ü-Ei Börsen. Aber auch auf eBay werden immer wieder die seltenen Erdbeerschlümpfe unwissentlich angeboten. [Live Suche auf eBay nach Schlümpfen aus der Serie Erkennst Du deinen Schlumpf] starten.

    Danke für die Unterstützung an den Entdecker der Erdbeerschlümpfe Slawo (komolus).

    1 Punkt(e) 2 Punkt(e) 3 Punkt(e) 4 Punkt(e) 5 Punkt(e) Ø 3.83 [6x bewertet] - Views: 16914 Kommentare (0) empfehlen
    Startseite Presse Kontakt F.A.Q. Impressum Shop Webmaster